2019-02-17 19:49

Langläufer steigen steil auf

Hasliberg

Langlauf rein bergauf: 48 Teilnehmende am ersten Alpe-Mägis-Rennen in Hasliberg.

Aufregung, kurz bevor es im erstmals ausgetragenen Alpe-Mägis-Rennen, einem reinen Berglauf, losgeht: Faszinierender Massenstart im Scheinwerferlicht.<p class='credit'>(Bild: PD/Tino Scherer)</p>

Aufregung, kurz bevor es im erstmals ausgetragenen Alpe-Mägis-Rennen, einem reinen Berglauf, losgeht: Faszinierender Massenstart im Scheinwerferlicht.

(Bild: PD/Tino Scherer)

Sterne, ein Dreiviertelmond, viel Schnee, der nach Sonnenuntergang wieder härter geworden war: Die Voraussetzungen für die Premiere eines Langlauf-Nachtrennens waren am Freitagabend bestens. Das Besondere: Das erste Alpe-Mägis-Rennen war ein reiner Bergaufwärtslauf. Über 283 Höhenmeter, verteilt auf 3,1 Kilometer Streckenlänge, gings hinauf von Bidmi auf die Mägisalp.